Titelbild

Kaffeemuseum Burg in Hamburg

In dem auf der Aufnahme gezeigten Gebäudekomplex ist das Kaffeemuseum Burg in Hamburg untergebracht. Besucher erhalten hier umfassende Informationen über die Herkunft und Zubereitung eines der beliebtesten Getränke der Deutschen. Die Ausstellung kann allerdings nur im Rahmen einer 50minütigen Führung besucht werden, zu der auch eine frisch geröstete Kaffeeprobe zum Mitnehmen gehört. Gegründet wurde das Museum von der Familie Burg, die bereits 1923 ein Kaffeegeschäft mit eigener Rösterei besaß. Durch das jahrelange Sammeln von unzähligen Objekten rund um den Kaffee konnte diese einmalige Ausstellung schließlich eröffnet werden. In den Räumlichkeiten haben Besucher die Gelegenheit verschiedene Maschinen, Werkzeuge, Röster sowie Mühlen zu bestaunen. Auch Geschirr und weiteres Mobilar rund um den Kaffee sind Teil des vielseitigen Museums.

Kaffeemuseum Burg in Hamburg

Foto: Kaffeemuseum Burg in Hamburg

Kategorie: Museen in Hamburg



Geographische Lage

Ort: Hamburg, Deutschland