Gradierwerk im Grugapark

Bei dem auf dem Bild zu sehenden Gebäude handelt es sich um das im Essener Grugapark liegende Gradierwerk, das von der Konstruktion her an eine hölzerne Kathedrale erinnert. Gradierwerke sind Anlagen, die zur Gewinnung von Salz eingesetzt werden. Sie bestehen aus einem mit Reisigbündeln gefüllten Holzgerüst. Durch das Reisig wird die Sole hindurchgeleitet, was zu einer Erhöhung des Salzgehalts im Wasser führt. Des Weiteren lagern sich Verunreinigungen der Flüssigkeit an den Dornen ab, wodurch die Qualität des gewonnenen Salzes gesteigert wird.

Rund um das Gradierwerk im Grugapark stehen zahleiche Bänke, die Besucher zu einer gesundheitsfördernden Erholungspause einladen. Die regelmäßige Inhalation der Salzluft stabilisiert das Immunsystem und steigert zudem die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit.

Mustergärten im Grugapark Essen Skulpturen im Grugapark
Essen Gradierwerk

Landkarte

Foto: Essen Gradierwerk
Kategorien: Parkanlagen & Gärten, Freizeit & Unterhaltung

Lage: Essen, Deutschland