Aalto Theater in Essen

Das Aalto Theater liegt im nordöstlichen Teil des Stadtgartens in Essen. Seit 1988 ist es das Opernhaus der Stadt. Die ersten Entwürfe für das Bauwerk wurden 1959 durch den finnischen Architekten Alvar Aalto im Rahmen eines Ideenwettbewerbs vorgestellt. In den Folgejahren überarbeitete Aalto die Vorlagen mehrmals. Leider erlebte er ihre Umsetzung nicht mehr, da diese sich mehrmals verzögerte und Aalto 1976 verstarb. Das Schauspielhaus wurde schließlich zwischen 1983 und 1988 unter der Leitung des deutschen Architekten Harald Deilmann erbaut. Erwähnenswert bei dem Gebäude ist vor allem seine organische Architektur, die die Harmonie von Bauwerk und Landschaft besonders in den Vordergrund hebt.

Neben der Aufführung von Opern und Operetten hält das Aalto-Theater eine Vielzahl weiterer Darbietungen bereit. Zu diesen gehören unter anderem Konzerte, Musicals und Ballett. Zudem ist es die Spielstätte der Essener Philharmoniker, des Aalto-Musiktheaters sowie des Aalto Ballett Theaters Essen.

Handelshof und Fussgängerzone in Essen Essen RWE Turm in Essen
Essen Aalto Theater

Landkarte

Foto: Essen Aalto Theater
Kategorien: Moderne Bauwerke, Freizeit & Unterhaltung

Lage: Essen, Deutschland