Erfurt Petersberg

Der Petersberg ist eine ca. 230 Meter hohe Erhebung im Zentrum von Erfurt. Dort befindet sich die imposante barocke Festungsanlage Zitadelle Petersberg. In dieses Bauwerk ist auch die Peterskirche integriert, die früher als die größte romanische Klosterkirche Thüringens galt. Vermutungen zufolge wurde dieser Berg schon Jahrtausende vor Christus von Steinzeitmenschen bewohnt. Später folgten die Kelten und Germanen, die den Petersberg wahrscheinlich als Wallburg und als Kultstätte nutzten.

Mitte des ersten Jahrtausends gelangten nach ihrem Sieg über die Altthüringer die Franken nach Thüringen. Diese ließen auf dem Petersberg vermutlich eine Königspfalz mit einer ersten geistlichen Siedlung erbauen. Unter Karl dem Großen wurde auf dem Petersberg ein Wohnsitz für einen Königsboten errichtet, der die durch Erfurt verlaufende Königsstraße schützen sollte. Im Jahr 755 vereinte der Missionar Bonifatius das von ihm gegründete Bistum Erfurt mit dem Bistum von Mainz. Der zuständige Erzbischof rief 1060 auf dem Petersberg ein Kloster für Benediktiner ins Leben. Dieses trug den Namen Peter und Paul. Nachdem ein Stadtbrand die Festungsanlage verwüstet hatte, wurde das Kloster zu Beginn des 12. Jahrhunderts gemeinsam mit der Peterskirche wieder aufgebaut. Unter dem kurmainzischen Fürsten und Erzbischof Johann Philipp von Schönborn wurde Mitte des 17. Jahrhunderts das gesamte Gelände des Petersbergs zu einer Stadtfestung ausgebaut. Auf diese Weise entstand die Zitadelle Petersberg. Bis in die 1960er Jahre diente diese, bis auf kürzere Unterbrechungen, als militärischer Standort der Region.

Zwischen 1802 und 1806 wurde der Petersberg von preußischen, von 1806 bis 1814 von französischen Truppen als Zitadelle genutzt. Infolge des Wiener Kongresses 1815 gehörte der Petersberg mit Erfurt nun endgültig zum Königreich Preußen. Das Peterskloster wurde während der Belagerung von 1813 weitgehend verwüstet, lediglich weite Teile der Peterskirche blieben bis heute erhalten. Seit 1990 werden an der Zitadelle durch das Land Thüringen sowie die Stadt Erfurt umfassende Sanierungen vorgenommen. Heute sind in den Gebäuden auf dem Petersberg Wohnungen, staatliche Ämter, sowie kulturelle und touristische Einrichtungen untergebracht.

Erfurt Domplatz Erfurt Erfurt Zitadelle Petersberg
Petersberg in Erfurt

Landkarte

Foto: Petersberg in Erfurt
Kategorien: Historische Bauwerke, Aussichtspunkte, Freizeit & Unterhaltung

Lage: Erfurt, Deutschland