Titelbild

Stammhauskirche in Kaiserswerth

Die Stammhauskirche befindet sich im Düsseldorfer Stadtteil Kaiserswerth. Erbaut wurde das zur ortsansässigen Diakonie gehörende Gebäude 1843 im neuromanischen Stil. Ihr Name basiert auf dem Stammhaus des Fabrikanten Petersons. Dieses kaufte 1836 der Pastor Theodor Fliedner auf, um darin die Kaiserswerther Diakonie aufzubauen. 1854 wurde das Gotteshaus um den Turm mitsamt der Glocken erweitert. Eine grundlegende Sanierung an der Kirche erfolgte ab 1927. Da zwischenzeitlich Kriegsschäden hinzugekommen waren, konnte diese erst 1950 abgeschlossen werden. Die Orgel der Stammhauskirche wurde 1975 von der Orgelbaufirma von Beckerath errichtet.

Stammhauskirche in Kaiserswerth

Foto: Stammhauskirche in Kaiserswerth

Geographische Lage

Ort: Düsseldorf, Deutschland