Titelbild

Naturschutzgebiet Kleewoog

Das Naturschutzgebiet Kleewoog befindet sich im Nordwesten Darmstadts zwischen dem Stadtteil Arheilgen und Gräfenhausen. So gehört das Areal auch zum Teil zur Gemarkung Gräfenhausen, ein anderer Teil zu Darmstadt-Arheilgen. Direkt hinter den Schießständen an der Weiterstädter Landstraße führt ein Waldweg zu dem ehemaligen Baggersee. Bis in die 1980er Jahre hinein wurde hier Kies abgebaut. Im Jahr 1985 wurde das ca. 20 ha große Gewässer mit den angrenzenden Uferbereichen schließlich zum Naturschutzgebiet erklärt.

Inzwischen haben sich hier zahlreiche Pflanzenarten angesiedelt. Umgeben ist das Naturschutzgebiet von einem Kiefern- und Mischwald, und der See ist Rastplatz und Lebensraum für einige Wasservögel sowie einheimische Fischarten. In seiner Länge und Breite misst das Gewässer jeweils rund 180 Meter. Das Areal kann auf gut ausgebauten Wegen bequem zu Fuß umrundet werden. Einige Teilstecken vor allem auf der Westseite sind für Radfahrer etwas schwierig zu befahren.

Naturschutzgebiet Kleewoog

Foto: Naturschutzgebiet Kleewoog



Geographische Lage

Ort: Darmstadt, Deutschland