Titelbild

Mahnmal auf dem Kapellplatz in Darmstadt

Das auf dem Bild zu sehende Mahnmal befindet sich in der Parkanlage Kapellplatz in Darmstadt. Bei diesem handelt es sich um die Überreste der ehemaligen Stadtkapelle. Erbaut wurde das einstige neugotische Gotteshaus im Jahr 1868 nach den Entwürfen des Stadtbaumeisters Eduard Hechler aus Bruchsteinmauerwerk. Bei einem Luftangriff im Jahr 1944 fiel es schwerwiegenden Zerstörungen zum Opfer. Lediglich die Grundmauern blieben erhalten. Die Ruine wurde schließlich zum zentralen Darmstädter Mahnmal für die Opfer des Zweiten Weltkriegs ernannt. Über viele Jahre hinweg vernachlässigte man das Monument, bis im Jahr 2000 an ihm zumindest in Teilen Sanierungen vorgenommen wurden.

Altstadt-Gedenkstein an der Stadtmauer Darmstadt Bodenplatte zur Erinnerung an die Bücherverbrennung
Mahnmal auf dem Kapellplatz

Landkarte

Foto: Mahnmal auf dem Kapellplatz
Kategorien: Kunstwerke & Denkmäler, Historische Bauwerke

Lage: Darmstadt, , Deutschland