Reichstagsgebäude

Das auf dem Bild zu sehende Reichstagsgebäude befindet sich am Platz der Republik im Berliner Stadtteil Tiergarten. Es wurde zwischen 1884 und 1894 durch den Architekten Paul Wallot im Stil der Neorenaissance erbaut. In dem am linken Ufer der Spree liegenden Bauwerk tagte sowohl der Reichstag des Deutschen Kaiserreiches als auch den Reichstag der Weimarer Republik. Infolge des Reichstagsbrandes von 1933 und Beschädigungen durch den Zweiten Weltkriegs wurde das Gebäude in den 1960er Jahren in modernerer Form wieder aufgebaut. Umfassende Sanierungen an ihm erfolgten des Weiteren zwischen 1991 und 1999.

Seit 1999 befindet sich hier der Sitz des Deutschen Bundestages. Zudem tritt im Reichstagsgeäude seit 1994 die Bundesversammlung zur Wahl des deutschen Bundespräsidenten zusammen.

Platz des 18. März Berlin Bundeskanzleramt
Reichstagsgebäude

Landkarte

Foto: Reichstagsgebäude
Kategorien: Highlights, Historische Bauwerke

Lage: Berlin, Deutschland