Titelbild

Welterbezentrum Bamberg

Das Bamberger Welterbezentrum wurde im Jahr 2005 eröffnet. Es befindet sich inmitten des historischen Stadtkerns. Auf einer Fläche von 220 qm erhalten Besucher umfassende Informationen über die Besonderheiten des Welterbes "Altstadt von Bamberg". Das Museum befasst sich thematisch mit den drei Siedlungszentren, die bei der Stadtgründung im Mittelalter miteinander vereint wurden. Zu diesen gehören die geschichtsträchtige Bergstadt mit ihrer Domburg, die Inselstadt mit den romantischen Mühlen und die Gärtnerstadt mit ihrem ins städtische Flair integrierten Gartenbau.

Mehrere Modellgebäude geben zudem einen interessanten Einblick in den historischen Städtebau des Frühmittelalters sowie des Barocks. Des Weiteren runden die Hörstationen, die bereitgestellten Filme sowie die digitalen Anwendungen das vielfältige Angebot der Ausstellung ab. Das Welterbezentrum verweist ebenfalls auf interessante Orte, die man bei einem anschließenden Rundgang durch die Altstadt auf jeden Fall besichtigen sollte. Für Besucher besteht auch die Möglichkeit, im Vorfeld eine Führung durch das Museum zu buchen.

Bamberg Welterbezentrum

Foto: Bamberg Welterbezentrum

Kategorie: Museen in Bamberg



Geographische Lage

Ort: Bamberg, Deutschland