Titelbild

Arnstadt Oberkirche

Die Oberkirche befindet sich an dem zentral gelegenen Pfarrhof in Arnstadt. Erbaut wurde sie im 13. Jahrhundert als Gotteshaus für den Franziskanerorden. Es handelt sich um ein einschiffiges Kirchengebäude, das aus unverputztem Bruchstein sowie einem Satteldach besteht. Seit 1538 wird das Gotteshaus von der evangelischen Pfarrgemeinde in Arnstadt genutzt. Mittlerweile steht das Bauwerk unter Denkmalschutz.

Das Innere der Kirche hebt sich insbesondere durch den eindrucksvollen frühbarocken Altar, die Emporen sowie das Taufbecken hervor, die alle aus dem 17. Jahrhundert stammen. Erwähnenswert sind zudem die zahlreichen Gemälde, auf denen Szenen aus der Bibel zu sehen sind.

Arnstadt Oberkirche

Landkarte

Foto: Arnstadt Oberkirche

Lage: Arnstadt, Deutschland