Plaza del General Weyler

Der Plaza del General Weyler befindet sich im Zentrum der Hauptstadt Santa Cruz. Benannt wurde er nach dem kanarischen General Valeriano Weyler, in dessen Auftrag auch das in unmittelbarer Nachbarschaft liegende Schloss Capitanía erbaut wurde. Der Platz entstand 1893 nach den Plänen von Vincente Hermelin, die Kosten hierzu wurden von der Stadt Santa Cruz übernommen.

Legendär ist auch der in der Mitte stehende weiße Brunnen, der den Namen Zentrale Quelle trägt. Seit 1899 befindet er sich an seinem heutigen Standort. Die Höhe seines Hauptteils beträgt insgesamt 5,8 Meter und die Form erinnert an eine Pyramide. An der Spitze ist eine Statue mit zwei Kindern zu sehen, die von einer Girlande aus Blumen geschmückt sind. Um die zentrale Säule herum befinden sich vier weitere Kinderstatuen, die jeweils an einer der vier Ecken platziert wurden. Jede von ihnen hält einen Delphin in der Hand, aus dessen Mund Wasser strömt. Die vier großen architektonischen Vasen sind wie der Brunnen aus Marmor gefertigt, wurden jedoch erst zu einem späteren Zeitpunkt angebracht.

Parque del Príncipe in Santa Cruz Teneriffa Capitanía General de Canarias in Santa Cruz
Plaza Weyler

Landkarte

Foto: Plaza Weyler
Kategorien: Kunstwerke & Denkmäler

Lage: Santa Cruz, Teneriffa, Spanien