Titelbild

Römerbad und Kastell Würzberg

Das Kastell Würzberg ist ein Bodendenkmal, das sich südlich des im Odenwald gelegenen Ortes Würzberg befindet. Insgesamt erstreckt sich das komplette Areal über eine Fläche von 6.000 Quadratmetern. Errichtet wurde das Kasell um Jahr 100 n. Chr., seine Auflösung erfolgte spätestens 159 mit der Verlegung des Limes nach Osten. Die Anlage gilt als eines der am besten erhaltenen Numeruskastelle des Odenwaldlimes.

Etwa 60 Meter südlich des rechten Lagertores befand sich das Kastellbad, dessen Grundmauern später wieder restauriert wurden. Hier gab es früher ein Kalt- und Warmwasserbecken, einen Schwitzraum sowie eine Wand- und Fußbodenheizung.

Römerbad und Kastell Würzberg

Foto: Römerbad und Kastell Würzberg



Geographische Lage

Ort: Michelstadt, Buntsandstein-Odenwald, Odenwald, Deutschland