Titelbild

Badgarten und Badturm Überlingen

Der auf der Aufnahme zu sehende Badturm befindet sich in dem als Kur- und Kulturoase bekannten Badgarten in Überlingen am Bodensee. Früher diente die Anlage als Garten des einstigen Kapuzinerklosters. Nach der in den 1860er Jahren erfolgten Eröffnung des Bad-Hotels wurde diese zum Kurpark. Sein aktuelles Erscheinungsbild erhielt der Badgarten bei den im Jahr 1953 erfolgten Umgestaltungen. Beeindruckend sind vor allem die alten, teilweise zum Naturdenkmal erklärten Bäume, zu denen unter anderem eine Platane, ein Riesenmammutbaum und auch eine große Buche gehören.

Der historische Badturm wurde im 15. Jahrhundert errichtet und im Laufe seines Bestehens mehrfach umgebaut. Bei dem Konstrukt handelte es sich um den einstigen an der Südwestkante der Stadtbefestigung gelegenen Wehrturm. Heute ist das Bauwerk Teil des Bad-Hotels und Villa Seeburg.

Badgarten und Badturm Überlingen

Foto: Badgarten und Badturm Überlingen



Geographische Lage

Ort: Überlingen, Überlinger See, Bodensee, Deutschland