Topographie Terror

In der Dokumentationsstätte Topographie des Terrors erhalten Besucher einen umfassenden Einblick in die Verbrechen, die seitens der Diktatur im Dritten Reich begangen wurden. Dieser Ort war einst die zentrale Stätte, an dem viele Gräueltaten durch die Nazis geplant und gelenkt wurden. Zwischen 1933 und 1945 operierten hier die wichtigsten Institutionen des nationalsozialistischen Staatsapparates: das Reichssicherheitshauptamt, die Reichsführung-SS sowie die Geheime Staatspolizei.

Der durch die Folgen des Zweiten Weltkrieges in Teilen zerstörte Ort wurde in den 1980er Jahren wiederentdeckt und zu der heutigen Dokumentationstätte umfunktioniert.

Abgeordnetenhaus Berlin Berlin Weltballon in Berlin
Topographie Terror

Landkarte

Foto: Topographie Terror
Kategorien: Museen & Ausstellungen

Lage: Berlin, Deutschland