Regenschirmdamen in Aachen

Bei der auf dem Bild zu sehenden Skulptur handelt es sich um die Aachener Regenschirmdamen, die auch unter dem Namen Aachener Wetter bekannt ist. Diese befindet sich in der zur Fußgängerzone zählenden Großkölnstraße. 1974 wurde sie von dem Künstler Heinz Tobolla gestaltet. Hierbei fallen vor allem die löchrigen Schirme der Damen dem Betrachter ins Auge. Der Künstler wollte in diesem Zusammenhang auf das Aachener Wetter mit seinen als häufig empfundenen Regentagen hinweisen.

Puppenbrunnen in Aachen Aachen Marschiertor in Aachen
Aachener Regenschirmdamen

Landkarte

Foto: Aachener Regenschirmdamen
Kategorien: Kunstwerke & Denkmäler

Lage: Aachen, Deutschland