Putbus Circus

Das Circus in Putbus ist ein kreisrunder Rondellplatz, den Fürst Wilhelm Malte I. ab 1828 im Zusammenhang mit der Gründung des Pädagogiums anlegen ließ. Als Vorbild dienten hierbei unter anderem der im englischen Badeort Bath gelegene "Circus sowie mehrere französische Anlagen. Um den Platz herum stehen zahlreiche klassizistische Häuser, die bis 1845 errichtet wurden. Das größte von ihnen ist das nach den Plänen des Architekten Johann Gottfried Steinmeyer errichtete Pädagogium. Des Weiteren befindet sich im Zentrum des inneren Rings des Putbusser Circus ein imposanter Obelisk, der weit in die Höhe ragt. An diesen schließt sich von allen Seiten eine nach striktem Schema gegliederte Parkanlage an.

Putbus Theater  auf Rügen Putbus Pädagogium
Putbus Circus

Landkarte

Foto: Putbus Circus
Kategorien: Historische Bauwerke, Parkanlagen & Gärten, Spaziergänge

Lage: Putbus, Rügen, Deutschland


 

Nach oben Seite drucken