Kreuzgang im Hildesheimer Dom

Der auf dem Bild zu sehende Kreuzgang ist Bestandteil des Hildesheimer Doms. In seinem heutigen Erscheinungsbild besteht er seit 1150. Dieser im überwiegend romanischen Stil gehaltene Bereich der Gotteshauses wurde zweistöckig errichet. Mit seinen drei Flügeln umgibt der Kreuzgang die Ostapsis des Hildesheimer Doms. Die im Innenhof zu findende Annenkapelle wurde im Jahr 1321 für Gedenkfeiern erbaut. Sie gilt als die erste gotische Kirche innerhalb der Stadt. Mit der Eröffnung des Dommuseums wurde der obere Kreuzgang für die Allgemeinheit zugänglich. Davor war er lediglich bei besonderen Feierlichkeiten geöffnet.

Innenraum des Mariendoms in Hildesheim Hildesheim Hildesheim Roemer-Pelizaeus-Museum
Hildesheim Dom Kreuzgang

Landkarte

Foto: Hildesheim Dom Kreuzgang
Kategorien: Historische Bauwerke

Lage: Hildesheim, Deutschland


 

Nach oben Seite drucken