Handelshof und Fussgängerzone in Essen

Mit dem Slogan "Essen - Die Einkaufsstadt" kündigen die großen Buchstaben auf dem Dach des Handelshofes die vielseitige Essener Fußgängerzone an. Diese beginnt am Willy-Brandt-Platz unmittelbar gegenüber des Hauptbahnhofes. Entlang der Kettwiger Straße warten auf Besucher mehr als 1.000 Kaufhäuser, Geschäfte und Boutiquen, die mit einem breiten Angebot an Kleidung, Schuhen, Einrichtungsgegenständen, Lebensmitteln und vielem mehr locken. Wer eher auf den gehobenen Einkauf mit exklusiven Artikeln Wert legt, kommt in der Lindengalerie sowie der Theaterpassage nahe des Grillo Theaters auf seine Kosten. Bei schlechtem Wetter bietet sich die Möglichkeit, seine Shoppingtour in die Rathaus Galerie oder auch das Einkaufszentrum Limbecker Platz zu verlegen.

Bei dem anfänglich erwähnten Handelshof handelt es sich um ein historisches Hotel mit insgesamt sechs Stockwerken. Dieses aus Stahlbeton errichtete Gebäude steht seit 1985 unter Denkmalschutz.

Haus der Technik in Essen Essen Aalto Theater in Essen
Essen Fussgängerzone

Landkarte

Foto: Essen Fussgängerzone
Kategorien: Historische Bauwerke, Kulinarisches & Shopping

Lage: Essen, Deutschland


 

Nach oben Seite drucken