U-Boot Museum in Sassnitz

Das U-Boot-Museum in Sassnitz lädt Besucher zu einem interessanten Ausflug in eine andere Welt ein. Das ehemalige britische Unterwasserschiff mit dem Namen "Her Majesty Submarine OTUS" verfügt über eine beachtliche Länge von 90 Metern sowie über eine Breite von 8,10 Metern. Das im Jahr 1963 eingeweihte U-Boot diente 28 Jahre lang im ersten U-Boot-Geschwader der Royal Navy, wie zum Beispiel im Persischen Golf und vor den Falkland Inseln. Seit 2002 befindet es sich als Museumsschiff in Sassnitzer Hafen.

In den Räumlichkeiten des U-Bootes erhalten Besucher umfassende Informationen über dessen Technik und erfahren des Weiteren einiges über die Lebens- und Arbeitsbedingungen der Besatzung. Das Schiff kann komplett durchquert werden. In der Zentrale besteht die Gelegenheit, mit Hilfe eines funktionsfähigen Periskops einen Blick auf das Hafengelände zu werfen. Das gut erhaltene Inventar sowie eine passende Geräuschkulisse vermitteln Besuchern einen lebensnahen Eindruck des früheren Lebens an Bord.

Altes Fährterminal in Sassnitz  auf Rügen Sassnitz Seebrücke
U-Boot Museum Sassnitz

Landkarte

Foto: U-Boot Museum Sassnitz
Kategorien: Museen & Ausstellungen

Lage: Sassnitz, Rügen, Deutschland


 

Nach oben Seite drucken