Angermuseum in Erfurt

Das auf dem Foto zu sehende Gebäude entstand im Jahr 1705 zur Neubelebung des Handels als kurzmainzischer Pack- und Waagehof. In seinen Räumlichkeiten wurde auf Initiative der Erfurter Bürgerschaft 1886 das Erfurter Angermuseum eingerichtet. Neben vielen eindrucksvollen Gemälden zeigt dieses eine große Sammlung von mittelalterlicher Kunst, die aus der zweiten Hälfte des 14. Jahrhunderts stammt. Zu dieser zählen unter anderem vier Altartafeln aus der Augustinerkirche, mehrere Tafelgemälde und ein Flügelalter. Zudem befinden sich um Erdgeschoss des Museums einige von Erich Heckel gestaltete Wandmalereien, die zu den bedeutendsten des deutschen Expressionismus gehören.

Erfurt Ursulinenkirche Erfurt Angerbrunnen und Wigbertikirche in Erfurt
Angermuseum in Erfurt

Landkarte

Foto: Angermuseum in Erfurt
Kategorien: Museen & Ausstellungen, Historische Bauwerke

Lage: Erfurt, Deutschland


 

Nach oben Seite drucken