Burg Hohenzollern in Heiligendamm

Beim heutigen Grand-Hotel "Burg Hohenzollern" handelt es sich um ein ehemaliges herzogliches Logier- und Gästehaus in Heiligendamm. Der Bau der Burg wurde ursprünglich von dem Großherzog Paul Friedrich in Auftrag gegeben, der jedoch kurz darauf verstarb. Sein Nachfolger Friedrich Franz II. nahm zu einem späteren Zeitpunkt dieses Vorhaben wieder auf und beauftragte daraufhin nach einigen Differenzen den Architekten Georg Adolf Demmler mit der Errichtung der "Burg Hohenzollern". Diese entstand in den Jahren 1845 - 1848 im Stil der Romantik. Insgesamt befanden sich in dem Gebäude aus 15 Einzelzimmer sowie zehn Familienwohnungen.

Das heutige Luxushotel, das sich direkt am Strand befindet, verfügt über insgesamt sechs Gebäudeteile in klassizistischen Stil. Neben großzügig und luxuriös ausgestatteten Räumlichkeiten haben die Gäste die Möglichkeit, von dem breiten SPA- und Wellnesangebot Gebrauch zu machen und ausgiebig zu entspannen. Auch verfügt das Hotel über mehrere Restaurants für jede Geschmacksrichtung, von der Feinschmeckergastronomie bis hin zur Sushi-Bar.

Heiligendamm Seebrücke  an der Ostseeküste Heiligendamm Grandhotel
Heiligendamm - Burg Hohenzollern

Landkarte

Foto: Burg Hohenzollern
Kategorien: Historische Bauwerke

Lage: Heiligendamm, Ostseeküste, Deutschland


 

Nach oben Seite drucken