Ostsee-Kai in Kiel

Beim Ostseekai, früher auch als Oslokai bekannt, handelt es sich um einen Anlegeplatz für viele bedeutende Kreuzfahrtschiffe. Er befindet sich unterhalb des Kieler Schlosses in unmittelbarer Nähe zum Stadtzentrum. Neben dem Fährverkehr ist er ebenfalls für den Handel mit den skandinavischen Ländern von zentraler Bedeutung.

Der Ostseekai in Kiel Kiel Der Norwegen-Kai in Kiel
Ostsee-Kai

Landkarte

Foto: Ostsee-Kai
Kategorien: Moderne Bauwerke, Verkehr

Lage: Kiel, Deutschland


 

Nach oben Seite drucken