Elisenbrunnen in der Aachener Innenstadt

Auf dem Bild ist eine der beiden Trinkwasserzisternen des Aachener Elisenbrunnens zu sehen. Das von ihr gespendete Quellwasser ist sehr schwefelhaltig, so dass Besucher bei dem Geruch an faule Eier erinnert werden. Wegen seiner chemischen Inhalte wird es mittlerweile juristisch als Arzneimittel betrachtet. Daher darf es laut Arzneimittelgesetz nur noch unter Aufsicht abgegeben werden. Um die beiden Brunnen auch weiterhin in Betrieb halten zu können, wurden an ihnen "Kein Trinkwasser"-Hinweisschilder angebracht.

Elisenbrunnen in Aachen Aachen Kirche St. Foillan in Aachen
Elisenbrunnen

Landkarte

Foto: Elisenbrunnen
Kategorien: Historische Bauwerke

Lage: Aachen, Deutschland


 

Nach oben Seite drucken