Erlebnisbahnhof in Amorbach

Auf den beiden Bildern sind Teile des Erlebnisbahnhofs in der bayerischen Stadt Amorbach zu sehen. In dem auf dem unteren Foto gezeigten historischen Empfangsgebäude ist neben der Gaststätte "Gleis 1" auch ein Eisenbahnmuseum untergebracht. In diesem haben Besucher die Gelegenheit, mehr als 10.000 Exponate aus der Welt der Züge zu bestaunen. Zu diesen gehören unter anderem alte Signalanlagen, Schilder, Mützen, Urkunden und Plakate. Als Attraktion der Ausstellung gelten die Fahrkartenschränke mit einer Vielzahl an unbedruckten Pappkarten. Diese wurden später mit den jeweiligen Fahrtzielen ausgefüllt und in den Schrankschalter eingeräumt. Änderungen der Fahrpreise mussten die Mitarbeiter zu der damaligen Zeit noch handschriftlich vermerken.

Zum Erlebnisbahnhof zählen noch mehrere Außenanlagen, wie zum Beispiel das Fahrdienstleiter-Stellwerk und ein neu gestalteter Signalgarten. Das Gelände wird von den Eisenbahnfreunden Westfrankenbahn in Betrieb gehalten und stetig erweitert.

Sonderzug nach Pankow in Amorbach Odenwald Kloster Amorbach
Erlebnisbahnhof in Amorbach

Erlebnisbahnhof

Landkarte

Foto: Erlebnisbahnhof in Amorbach
Kategorien: Museen & Ausstellungen, Verkehr

Lage: Amorbach, Odenwald, Deutschland