Schierke Apotheke

Die einstige Apotheke in Schierke von 1895 ("Zum Roten Fingerhut“) ist zugleich das Stammhaus des bekannten Kräuterlikörs Schierker Feuerstein. Hier kreierte der Apotheker Willy Drube in den 1920er Jahren den rotbraunen Halbbitterlikör und benannte ihn nach der ebenfalls rotbraunen Feuersteinklippe. Nach dem Tod Willy Drubes im Jahr 1952 wurde der Schierker Feuerstein von seinen Nachkommen in Bad Lauterberg im Westen hergestellt. Mit der Wiedervereinigung Deutschlands wurde die Schierker Feuerstein GmbH & Co. KG gegründet. Das Gebäude der alten Apotheke gehört seitdem wieder zum Unternehmen und dient heute als Kräuterlager sowie als Souvenir-Shop. Vor der Apotheke dient seine überdimensionierte Feuerstein-Flasche als Werbeträger.

Schierke Feuersteinklippe  im Harz Schierke Bergkirche
Schierke Apotheke

Landkarte

Foto: Schierke Apotheke
Kategorien: Kulinarisches & Shopping

Lage: Schierke, Harz, Deutschland