Schlosshotel zum Markgrafen

Bei dem auf dem Bild gezeigten feudalen Gebäude handelt es sich um das Schlosshotel "Zum Markgrafen". Dieses befindet sich im Quedlinburger Zentrum in unmittelbarer Nähe zum Marktplatz. Für Besucher besteht die Möglichkeit, von hier aus alle Sehenswürdigkeiten zu Fuß zu erreichen. Zwölf exklusiv eingerichtete Zimmer, ein Restaurent, ein Café, eine Weinstube sowie eine Cocktailbar machen den Besuch des Hotels zu einem besonderen Erlebnis. Für Erholung sorgt ein hauseigener Wellnessbereich mit Sauna, während für die körperliche Ertüchtigung ein Fitnessraum bereitsteht.

Das Gebäude wurde zwischen 1898 und 1904 von dem Industriellen Lindenbein auf einem 12.000 qm großen Grundstück errichtet. Baumeister dieser prächtigen neogotischen Villa war der Braunschweiger Architekt Friedrich Staeding. Aus technischer Sicht war die damalige Inneneinrichtung auf dem neuesten Stand. Es besaß sogar einen eigenen Stromaggregator, lange vor den Quedlinburger Stadtwerken. Im Zuge der industriellen Revolution verfügte die Familie Lindenbein über einen großen Reichtum. Diesen spiegelte auch das gesamte Bauwerk wieder, in dem zu der damaligen Zeit rauschende Feste und Empfänge stattfanden.

Insgesamt befand sich das Haus bis 1941 im Eigentum der Familie Lindenbein. 1945 wurde es von der Sowjetischen Kommandantur in Beschlag genommen. Bis 1989 diente es unterschiedlichen Zwecken, unter anderem befand sich hier über viele Jahre eine Weberei. Nach der Wende stand das Gebäude bis 1995 leer, danach erwarb es die Familie Wobst, die es liebevoll sanierte und ihm zu neuem Glanz verhalf. Mitterweile stehen die Villa und der umliegende Park unter Denkmalschutz.

Der auf dem Foto zu sehende Sternkiekerturm ist Bestandteil des Anwesens. Es handelt sich um einen früheren Wehrturm der alten Stadtmauer. Für Besucher besteht die Möglichkeit, diesen gegen Gebühr zu besteigen. In einer Höhe von 42 Metern haben sie einen malerischen Rundumblick auf die historische Altadt und bei gutem Wetter auch darüber hinaus. Allerdings ist der Zugang zu dem Turm nur über die Hotelanlage möglich.

Rathaus am Quedlinburger Marktplatz  im Harz Quedlinburger Schlossberg mit Stiftskirche
Schlosshotel Quedlinburg

Landkarte

Foto: Schlosshotel Quedlinburg
Kategorien: Historische Bauwerke, Kulinarisches & Shopping

Lage: Quedlinburg, Harz, Deutschland