Konzerthalle in Santa Cruz

Das im avantgardistischen Stil erbaute Auditorio de Tenerife befindet sich im Küstenviertel Cabo Llanos zwischen dem Hafen von Santo Cruz sowie dem von César Manrique gestalteten Badeanlage Parque Maritimo. Das Grundstück des Gebäudes selbst verfügt über eine Fläche von 13.200 Quadratmetern. Genutzt wird das Auditorio in erster Linie als Konzert- und Kongresshalle. 1989 wurde der spanische Architekt Santiago Calatrava mit der Errichtung des Gebäudes beauftragt. Der Bau selbst zog sich über mehr als ein Jahrzehnt hin, seine Kosten betrugen bis zur Fertigstellung insgesamt 72 Millionen Euro. Schließlich fand am 26. September 2003 die Einweihung des Auditorios statt. Mittlerweile gilt das Gebäude als Wahrzeichen der Hauptstadt Teneriffas.

Capitanía General de Canarias in Santa Cruz Teneriffa Ermita de Nuestra Señora de Regla in Santa Cruz
Konzerthalle

Landkarte

Foto: Konzerthalle
Kategorien: Moderne Bauwerke, Freizeit & Unterhaltung

Lage: Santa Cruz, Teneriffa, Spanien


 

Nach oben Seite drucken