Stadtmauer im Parc de la Mar

Auf dem Bild ist die alte Stadtmauer Palma de Mallorcas zu sehen. Vor ihr befindet sich der Parc de la Mar, der sich von der Küstenstraße Passeig Maritim bis zu der imposanten Kathedrale La Seu erstreckt. Palmas Stadtmauer entstand nicht an einem Stück. Teile von ihr stammen aus der Zeit der Römer. Diese wurden allerdings durch die Vandalen zerstört. Die Araber sanierten das ruinierte Mauerwerk, das später von der Mallorquinern noch verstärkt wurde. Tatsächlich war der Bau der mächtigen Stadtmauer erst im Jahr 1801 vollendet. Bereits 1873 wurden Teile von ihr schon wieder abgerissen. Mittlerweile stehen ihre Überbleibsel unter Denkmalschutz. Der an die Stadtmauer anschließende Parc de la Mar gilt ebenfalls als sehr sehenswert. In seinem Zentrum befindet sich ein künstlich angelegter See, aus dem mehrere Fontänen hervorsprudeln. An den Wochenenden ist der Park ein populäres Ziel von Einheimischen und Touristen. Hier haben sie die Gelegenheit, innezuhalten und den malerischen Ausblick auf die Küste, das Meer und die Kathedrale zu genießen.

Olivenbaum in Palma de Mallorca Mallorca Arabische Bäder in Palma de Mallorca
Stadtmauer von Palma im Parc de la Mar

Landkarte

Foto: Stadtmauer von Palma im Parc de la Mar
Kategorien: Historische Bauwerke

Lage: Palma de Mallorca, Mallorca, Spanien


 

Nach oben Seite drucken