Schloss Schwerin - Frontansicht

Diese Aufnahme zeigt die von der Innenstadt zu sehende Frontseite des zwischen 1845 und 1857 neu gestalteten Schweriner Schlosses. Dieses gilt als eines der schönsten Bauwerke Deutschlands und trägt daher auch die Bezeichnung "Neuschwanstein des Nordens". Im Jahr 2012 wurde es auf die Bewerbungsliste für das UNESCO-Weltkulturerbe gesetzt.

In den Räumlichkeiten des ehemaligen großherzoglichen Sitzes sind sich neben dem Landtag mehrere Kunstausstellungen, eine Meissner-Porzellansammlung sowie eine imposante Waffenkollektion untergebracht. Als sehr beeindruckend gelten auch die Ahnengalerie, der Thronsaal sowie mehrere Gemächer und Festräume der früheren Eigentümer.

Schweriner Schloss - Westseite mit Brücke zur Schlossinsel Schwerin Schwerin Schlossgarten
Schloss (Frontansicht)

Landkarte

Foto: Schloss Frontansicht
Kategorien: Museen & Ausstellungen, Historische Bauwerke

Lage: Schwerin, Deutschland


 

Nach oben Seite drucken