Evangelische Kirche in Binz

Die Evangelische Kirche in Binz wurde zwischen 1911 und 1913 im neugotischen Stil errichtet. Auch heute noch gilt sie als ein Ort des Innehaltens und der Besinnung. Das Gotteshaus verfügt über drei Glocken, die noch immer mit einem Seil geläutet werden. Vor allem in der warmen Jahreszeit können Besucher unvergessliche Konzerte im kühlen Kirchensaal erleben. Hierfür sorgt in erster Linie die in Stettin gebaute Orgel, die aus 14 Registern und 729 Pfeifen besteht. Zur Evangelischen Kirchengemeinde Binz gehört auch die Dorfkirche "St. Johannes" in Zirkow, die bis zur Errichtung des Gotteshauses vor Ort von den Binzer Einwohnern zu Gottesdiensten, Beerdigungen, Trauungen und Taufen besucht wurde.

Kurpark in Binz  auf Rügen Schmachter See bei Binz
Binz Kirche

Landkarte

Foto: Binz Kirche
Kategorien: Historische Bauwerke

Lage: Binz, Rügen, Deutschland


 

Nach oben Seite drucken