Rinnentorturm in Bensheim

Der Rinnentorturm ist ein Kulturdenkmal, das sich in der südhessischen Stadt Bensheim befindet. Es handelt sich um ein Überbleibsel der mittelalterlichen Stadtbefestigungsanlage, die im 13. und 14. Jahrhundert zur Sicherung des Ortes diente. Diese wurde bereits 1885 aus verkehrstechnischen Gründen abgebaut. Die Stadtverwaltung gab somit eines ihrer historisch wichtigsten Bauwerke auf. Zu spät wurde die Bedeutung dieses Verlusts realisiert.

Der Turm selbst besteht aus gelbem Sandstein. Bis auf halbe Höhe ist das Bauwerk quadratisch, danach geht es in eine oktogonale Form über. Den Abschluss bildet ein mit roten Biberschwänzen abgedeckter Spitzhelm. Nach Norden hin ist die Abbruchstelle der früheren Stadtmauer noch eindeutig zu erkennen.

Mittelbrücke in Bensheim Odenwald Bensheim Stadtpark
Bensheim Rinnentorturm

Landkarte

Foto: Bensheim Rinnentorturm
Kategorien: Historische Bauwerke

Lage: Bensheim, Odenwald, Deutschland


 

Nach oben Seite drucken