Freizeitpark Phantasialand in Brühl

Das zur Stadt Brühl gehörende Phantasialand ist einer der populärsten und meist besuchten Freizeitparks in Deutschland und Europa. Ins Leben gerufen wurde er im Jahr 1967 von Gottlieb Löffelhardt und Richard Schmidt in einem früheren Braunkohle-Tagebaugebiet. Zunächst entstand ein Märchenpark mit einem eher überschaubaren Angebot an Attraktionen. Zu diesem zählten beispielsweise ein Marionettentheater, eine Eisen- und eine Oldtimerbahn. Heute hat das Phantasialand einen Berühmtheitsgrad weit über die regionalen Grenzen hinaus erlangt. Der Freizeitpark erhielt des Weiteren von unzähligen unabhängigen Verbraucherinstituten die Bestnote.

Millionen Menschen besuchen jährlich das Phantasialand, das jede Menge Spaß und Abenteuer bereit hält. Zu den besonderen Highlights gehören unter anderem die Minen-Achterbahn Colorado Adventure, eine Geisterrikscha, die rasante Achterbahn Black Mamba, das Mad House Feng Ju Palace, das verrückte Hotel Tartüff, die durch eine malerische Felslandschaft fahrende Wasserbahn Chiapas oder auch die eindrucksvolle Maus au Chocolat. Eine große Anzahl an Cafés und Restaurants mit leckeren Spezialitäten aus den verschiedensten Ländern sorgen für das leibliche Wohl.

Hohenzollernbrücke in Köln  in Köln und Umgebung Schloss Augustusburg bei Brühl
Brühl Phantasialand

Landkarte

Foto: Phantasialand
Kategorien: Moderne Bauwerke, Freizeit & Unterhaltung

Lage: Brühl, Region Köln, Deutschland


 

Nach oben Seite drucken