Hahnenklee Stabkirche

Wahrzeichen des zu Goslar gehörenden Stadtteils Hahnenklee-Bockswiese ist die Stabkirche Gustav-Adolf aus dem Jahr 1908. Ohne Nägel und Schrauben erbaute der aus Hannover stammende Architekt Karl Mohrmann das Gotteshaus aus heimlischem Fichtenholz und orientierte sich dabei an den typischen norwegischen Stabkirchen, insbesondere der in Borgund.

Marktkirche in Clausthal-Zellerfeld  im Harz Romkerhaller Wasserfall
Hahnenklee Stabkirche

Stabkirche

Landkarte

Foto: Hahnenklee Stabkirche
Kategorien: Historische Bauwerke

Lage: Hahnenklee, Harz, Deutschland


 

Nach oben Seite drucken