Kaiserworth in Goslar am Marktplatz

Das geschichtsträchtige Gildehaus Kaiserworth wurde im Jahr 1484 auf den Grundmauern eines Vorgängerbaus errichtet. Es handelte sich um den damaligen Sitz der Gewandschneider- oder Worthgilde, einem Verband von Fern- und Großkaufleuten. Das feudale Bauwerk mit zahlreichen Arkaden lässt auf einen großen Reichtum der damaligen Eigentümer schließen. Als weiterer Hinweis hierzu gelten die Figuren der Göttin des Überflusses und das unter ihr kauernde Dukantenmännchen. Weitere Figuren wurden im Laufe der Jahrhunderte hinzugefügt. Seit 1831 befinden sich in den Räumlichkeiten des Gebäudes ein Gasthaus und ein Hotel.

Marktplatz in Goslar  im Harz Marktkirche St. Cosmas und Damian in Goslar
Kaiserworth Goslar

Landkarte

Foto: Kaiserworth Goslar
Kategorien: Historische Bauwerke

Lage: Goslar, Harz, Deutschland


 

Nach oben Seite drucken