Speicherstadt in Hamburg

Bei der Hamburger Speicherstadt handelt es sich um den größten auf Eichenpfählen gebauten Lagerhauskomplex der Welt. Dieser befindet sich im Stadtteil HafenCity unmittelbar an der Elbe. Errichtet wurde er ab 1883 im Stil der neugotischen Backsteinarchitektur als Teilbereich des Hamburger Freihafens. Die Fertigstellung des ersten Abschnitts erfolgte im Jahr 1888. Seit 1991 steht der gesamte Komplex unter Denkmalschutz. Die besondere Beziehung zum Wasser ist in diesem Viertel immer präsent. In den Gebäuden sind des Weiteren Freizeitangebote wie das Miniatur-Wunderland mit seinen beeindruckenden Spielzeug-Eisenbahnwelten, das Deutsche Zollmuseum, das Internationale Maritime Museum mit zahlreichen Schiffsmodellen oder auch die eindrucksvolle Ausstellung Hamburger Dungeon mit dem Thema "Historische Speicherstadt" als Schwerpunkt untergebracht.

Hamburg Hauptbahnhof Hamburg Miniatur Wunderland in Hamburg
Hamburg Speicherstadt

Landkarte

Foto: Hamburg Speicherstadt
Kategorien: Highlights, Weltkulturerbe, Historische Bauwerke

Lage: Hamburg, Deutschland


 

Nach oben Seite drucken