Das Kreuzfahrtschiff Delphin Voyager

Auf dem Bild ist das Kreuzfahrtschiff Delphin Voyager zu sehen. Erbaut wurde es im Jahr 1990 bei der Werft Ishikawajima-Harima Heavy Industries in Tokyo. Damals war das Schiff unter dem Namen Orient Venus bekannt. Bis vor seinem Verkauf 2005 fuhr es für die japanische Kreuzfahrtreederei Japan Cruise Line. Danach erfolgten an ihm im griechischen Perama umfassende Umbauten. Nach deren Verzögerung wurde das Schiff im Mai 2007 in Hamburg unter seinem neuen Namen getauft. Betrieben wird es nun von der Reederei Delphin Kreuzfahrten. Seine Gesamtlänge beträgt 174 Meter. Insgesamt bietet das Schiff Platz für 650 Reisende. Seit 2012 läuft das Kreuzfahrtschiff unter dem Namen Aegean Paradise für das türkische Unternehmen Etstur aus.

Containerschiff Perseus im Hamburger Hafen Hamburg Hamburger Theater im Hafen
Delphin Voyager

Landkarte

Foto: Delphin Voyager
Kategorien: Verkehr

Lage: Hamburg, Deutschland


 

Nach oben Seite drucken