Basilika St. Ludgerus in Essen-Werden

Die auf dem Bild zu sehende Kirche St. Ludgerus befindet sich im Essener Stadtteil Werden. Sie gilt als einer der bedeutendsten im spätromanischen Stil errichteten Kirchengebäude in der Rhein-Ruhr-Region. Das Gotteshaus wurde Anfang des 9. Jahrhunderts als Abteikirche des Benediktinerklosters Werden erbaut. Im 13. Jahrhundert erfolgte ihre Umgestaltung im rheinischen Übergangsstil. Als sehr sehenswert gilt die Krypta mit dem Schrein des heiligen Ludgerus, die sich außerhalb der Kirche befindet. Zudem gibt es im Inneren des Gotteshauses einen barocken Hochaltar sowie Bilder des Werdener Malers Theodor Mintrop. St. Ludgerus dient seit der Auflösung der Abtei als katholische Pfarrkirche. Seit 1983 trägt sie zudem den Titel einer Basilica minor.

Historischer Stadtkern Essen-Werden Essen Ruhr bei Essen-Werden
Essen St. Ludgerus

Landkarte

Foto: St. Ludgerus
Kategorien: Historische Bauwerke

Lage: Essen, Deutschland


 

Nach oben Seite drucken