Pariser Platz

Der auf dem Bild zu sehende Pariser Platz befindet sich an der Ostseite des Brandenburger Tores. Bis zur politischen Wende 1990 war er Teil der Grenze zwischen Ost- und West-Berlin. Nach der Wiedervereinigung erfolgte eine komplette Neubebauung des Platzes.

Unter anderem finden Besucher hier die von dem Architekten Josef Paul Kleihues entworfenen Gebäude "Haus im Sommer" und "Haus Liebermann", die das Tor von zwei Seiten umrahmen. Beide weisen eine Ähnlichkeit zu den zerstörten Vorgängerbauten von Friedrich August Stüler auf. Des Weiteren befindet sich am Brandenburger Tor auch das an das historische Original angelehnte in den 1990er Jahren erbaute Hotel Adlon. Die Nordseite des Pariser Platzes bilden das Eugen-Gutmann-Haus und die von Christian de Portzamparc im Stil eines Palais entworfene Botschaft Frankreichs. An der Südseite stehen die in gläserner Fassade erstrahlende Akademie der Künste sowie das Haus der DZ-Bank, hinter deren Mauern Besucher die phantastische Formensprache des bekannten Architekten Frank O. Gehry erwartet. Zudem befindet sich auf dieser Seite des Pariser Platzes die im Jahr 2008 eingeweihte Botschaft der USA.

Hotel Adlon Berlin Brandenburger Tor
Pariser Platz

Landkarte

Foto: Pariser Platz
Kategorien: Historische Bauwerke, Verkehr

Lage: Berlin, Deutschland


 

Nach oben Seite drucken