Humboldt Universität

Die Berliner Humboldt Universät befindet sich an dem bekannten Prachtboulevard Unter den Linden im Palais des Prinzen Heinrich. Gegründet wurde sie im Jahr 1809 als Universität zu Berlin. Als älteste der mittlerweile vier Berliner Universitäten startete sie 1810 ihren Lehrbetrieb. Heute zählt sie zu den 20 größten Hochschulen innerhalb Deutschlands. Bekannt ist sie des Weiteren als weltweit renommierte Universität, an der insgesamt 29 Nobelpreisträger studierten. Im Rahmen der Exzellenzinitiative von Bund und Ländern wurde die Humboldt-Universität in die dritte Förderlinie aufgenommen und gehört somit zu den deutschen Eliteuniversitäten.

Neue Wache Berlin Hedwigs Kathedrale
Humboldt Universität

Humboldt Universität

Landkarte

Foto: Humboldt Universität
Kategorien: Historische Bauwerke

Lage: Berlin, Deutschland


 

Nach oben Seite drucken