Holocaust Mahnmal

Das auf dem Foto gezeigte Mahnmal gilt als die zentrale Holocaustgedenkstätte in Deutschland. Sie befindet sich in der historischen Mitte der deutschen Bundeshauptstadt Berlin. Ihre offizielle Bezeichnung lautet "Denkmal für die ermordeten Juden Europas". Errichtet wurde sie nach dem Entwurf des New Yorker Architekten Peter Eisenman, die Einweihung fand am 10. Mai 2005 statt. Das Mahnmal besteht aus insgesamt 2711 Stelen, die auf einer Fläche von rund 19.000 Quadratmeter aufgestellt wurden. Mit der abstrakten Gestalt des Monuments sollen Besucher zum Nachdenken angeregt werden. Die Gedenkstätte kann von allen Seiten aus betreten werden. Unter ihr befindet sich der "Ort der Information", der die Verfolgung und Ermordung der Juden in Europa dokumentiert.

Spree Berlin Bundesrat
Holocaust Mahnmal

Landkarte

Foto: Holocaust Mahnmal

Lage: Berlin, Deutschland


 

Nach oben Seite drucken