Domschatzkammer in Aachen

In den Räumlichkeiten des auf dem Bild zu sehenden Gebäudes ist der Aachener Domschatz untergebracht. Hierbei handelt es sich um einen der bedeutendsten christlichen Kulturschätze der Welt. Die Sammlung befindet sich in der Trägerschaft des Aachener Domkapitels. Besucher haben in der Schatzkammer die Gelegenheit, Werke aus spätantiker, byzantinischer, karolingischer, ottonischer, staufischer und gotischer Zeit zu bestaunen. Gemeinsam mit dem Aachener Dom wurden die Kulturschätze im Jahr 1978 als erstes deutsches Denkmal in die UNESCO-Weltkulturerbeliste aufgenommen. 1995 fand eine Neustrukturierung der Schatzkammer nach den neuesten museumsdidaktischen und konservatorischen Erkenntnissen statt. Mittlerweile befinden sich in ihr auf über 600 qm mehr als 100 Kunstwerke, die nach Themenbereichen gegliedert sind. Zu diesen gehören unter anderem die Zeit Karls des Großen oder auch die Krönungen verschiedener deutscher Könige.

Dom in Aachen Aachen Couvenmuseum in Aachen
Aachener Domschatzkammer

Landkarte

Foto: Domschatzkammer
Kategorien: Museen & Ausstellungen, Kunstwerke & Denkmäler

Lage: Aachen, Deutschland


 

Nach oben Seite drucken